Sorry no location available with such name.

Anzeigen Informationen

  • Anzeigen ID: 230681
  • Veröffentlicht am: 10.07.23
  • Letzte Aktualisierung: 23.04.24
  • Typ: Kaufangebote
  • Kategorie: Wohnungen

Preis

  • Preis: 402.000 €
  • Preis Stellplatz / Garage: 24.900 €
  • Anzahl Stellplätze: 1
  • Im Kaufpreis enthalten: Nein

Details

  • Wohnfläche: 82,97 (m²)
  • Anzahl Zimmer: 3

Objektbeschreibung

  • Lage: Wasseralfingen liegt am Fuß des Braunenbergs, einem nordöstlichen Ausläufer der Schwäbischen Alb. Der frühere Name »Ahelfinger« erscheint urkundlich erstmals um das Jahr 1200, als Name der hier ansässigen Ritter von Ahelfingen. An sie erinnert noch die um 1340 erbaute Wasserburg am Kocher und das dem Heiligen Stephanus geweihte »alte Kirchlein«.

    Im Jahr 1951 wird Wasseralfingen zur Stadt erhoben und 1975 mit der Stadt Aalen zusammengeschlossen zu der »Neuen Stadt Aalen«. Wasseralfingen ist mit fast 12.000 Einwohnern der größte Teilort von Aalen und bietet alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs.

    Mit seiner Infrastruktur aus gewachsenem Wirtschaftsraum, kulturreichem Lebensraum und seiner verkehrsgünstigen Lage sowie die mehrfache Anbindung an die Autobahn A7, hat sich Aalen zu einem dynamischen Wirtschaftsstandort mit hoher Lebensqualität entwickelt.

    Das Grundstück des Siedlungswerks liegt im nördlichen Teil Wasseralfingens, parallel zum Fluss Kocher. Hier entsteht ein sozial gemischtes Quartier mit Miet- und Eigentumswohnungen sowie 2 Wohngruppen für Menschen mit Behinderung.
  • Weitere Angaben / Freitext: Bautenstand: im Bau
    Parkierung optional nach Verfügbarkeit (nicht im Kaufpreis enthalten):
    1 Tiefgaragen Stellplatz zu je 24 900 EUR


    Ihr direkter Ansprechpartner für dieses Objekt:
    Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd
    Telefon 07171 92757-0
  • Objekttyp: Erdgeschoss
  • Objektnummer: K-27057-153

Weitere Details & Energie

  • Objektzustand: Erstbezug
  • Baujahr: 2024
  • Heizungsart: Zentralheizung

Ausstattung

  • Unsere Ausstattungsqualität
    Baubeschreibung in wesentlichen Punkten

    Rohbau
    Wohngebäude in Massivbauweise, tragende Wände und Decken aus Stahlbeton bzw. Kalksandsteinmauerwerk.
    Nicht tragende Innenwände aus verputztem Mauerwerk und Gipsdielen-/Gipskartonständerwänden.
    Außenwände erhalten ein Wärmedämmverbundsystem.
    Die Wohnungen entsprechen den Effizienzhaus 55–Anforderungen (GEG 2020). Jeder Erwerber erhält hierüber einen Energieausweis.
    Die Wohnungen 152, 155 und 158 werden als barrierefrei nutzbare Wohnungen im Sinne der LBO § 35 (1) errichtet.
    Flachdachabdichtung mit Dichtungsbahnen, Dämmung nach Erfordernis und teilweiser extensiver Begrünung. Fallrohre und Verwahrungen aus Titanzink oder Alu.
    Aufzugsanlagen (Schindler) vom UG bis in das 5. OG mit schwellenfreiem Zugang zu den Treppenhäusern.
    Nebenräume für Fahrräder/Kinderwagen und Wasch-/Trockenraum im UG.

    Ausbau
    Kunststofffenster, 3-fach-Wärmeschutzverglasung in den Wohngeschossen, Zuluft-Elemente für die Wohnraumlüftung im Bereich der Fenster.
    Einbruchschutz an allen Wohnungsfenstern im Erdgeschoss in Anlehnung an Widerstandsklasse RC 2-N.
    Elektrisch betriebene Kunststoffrollläden an allen Wohnungsfenstern.
    Wohnungseingangstür aus Holz mit Stahlzarge, Türspion und Mehrfachverriegelung, Schalldämmung nach DIN, Einbruchschutz nach Widerstandsklasse RC 2, Zylinderschloss mit Schließanlage.
    Zimmertüren in Weiß, Edelstahl-Drückergarnitur (Hoppe Trondheim) mit Einzelrosetten.
    Einzelstab-Fertigparkett, ca. 10 mm stark (Bauwerk Monopark) in Eiche hell, matt versiegelt, in allen Wohn-/Schlafräumen und Fluren, wo nicht... (Den kompletten Text finden Sie auf unserer Homepage.)

Beschreibung

Wohnen am Kocher

Das Siedlungswerk erstellt an der Geschwister-Schabel-Straße insgesamt 5 Mehrfamilienhäuser, wovon 3 im Eigentum des Siedlungswerks verbleiben.

Die 21 nach Süden orientierten Eigentumswohnungen verfügen über 2 bis 4 Zimmer, 47 bis 92 m² Wohnfläche, Balkon bzw. Terrasse. Die Erdgeschosswohnungen erhalten Gartenanteile zur privaten Nutzung.

Der autofreie und grüne Innenhof schafft Raum für Begegnungen und bietet zusätzliche Aufenthaltsqualität – drei Spielflächen für Kinder fördern deren Beweglichkeit und Neugier. Zudem steht den Bewohnern ein Quartiersraum für Veranstaltungen und auch zur privaten Nutzung zur Verfügung.

Karte

Siedlungswerk GmbH
Kontaktperson: Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd
loder image
loder image