Sorry no location available with such name.

Anzeigen Informationen

  • Anzeigen ID: 195557
  • Veröffentlicht am: 21.10.21
  • Letzte Aktualisierung: 15.03.22
  • Typ: Kaufangebote
  • Kategorie: Häuser

Preis

  • Preis: 849.000 €
  • Provision: Käuferprovision: 3,57% (incl. der gesetzl. Mehrwertsteuer von 19%) des Kaufpreises.
  • Im Kaufpreis enthalten: Nein

Details

  • Wohnfläche: 214 (m²)
  • Nutzfläche: 90 (m²)
  • Grundstücksfläche: 164 (m²)
  • Anzahl Zimmer: 9

Objektbeschreibung

  • Lage: Das Wiesental als nordöstlicher Teil des Landkreises gehört zum Hochschwarzwald und zieht sich hoch bis zum Feldberg, dem höchsten Berg des Schwarzwaldes. Im Westen erheben sich die Weinberge des Markgräfler Hügellandes, im Süden der Dinkelberg. Zwischen Dinkelberg und Schweizer Jura zieht sich das Hochrheintal nach Westen und weitet sich nach Basel nordwärts zur Oberrheinischen Tiefebene aus.
    Die Kreisstadt Lörrach hat ca. 49.000 Einwohner und ist kulturelles und wirtschaftliches Zentrum im Dreiländereck Deutschland, Frankreich, Schweiz. Ihre pittoresken Märkte, eine hervorragende Küche und das Stimmen-Festival haben Lörrach weithin bekannt gemacht. Der schöne Stadtkern mit einer großzügig angelegten Fußgängerzone und Straßencafés, die südländisches Ambiente verbreiten, laden zum Bummeln und Verweilen ein. Die wegweisende Entwicklung Lörrachs zum Dienstleistungszentrum schafft weiter interessante Arbeitsplätze. Auch als Wohnort ist Lörrach beliebt, denn die Stadt überzeugt auch mit einem vielfältigen Bildungs- und Freizeitangebot. Familien wissen das schulische Angebot von der Grundschulförderklasse bis zu verschiedenen Gymnasien und gewerblichen Schulen zu schätzen. Es gibt außerdem die Berufsakademie Lörrach, mit einem wachsenden Studienangebot, darunter auch verschiedene trinationale Ausbildungsgänge. Für die kleinen Einwohner gibt es zahlreiche Kindergärten, Kindertagesstätten sowie Kindergrippen, so dass eine gute Unterbringung gesichert ist. Die Stadt Lörrach ist eine lebendige, aufgeschlossene und attraktive Kulturstadt im Dreiländereck geworden. Ob Burghof Lörrach, Stadtbibliothek, Volkshochschule, Museum am Burghof oder Musikschule, sie alle werden von der Bevölkerung als wichtige Stätten zur Förderung der Kultur und Bildung der Stadt sehr geschätzt.
    Lörrach ist ein tolles Einkaufszentrum der Region. Schaufenster, Straßencafés, Brunnen, Plätze und Kunstwerke laden zu einem gemütlichen Bummel durch die Stadt ein. Auf dem traditionsreichen Bauernmarkt finden sie frische Produkte aus dem Wiesental und aus dem Markgräflerland, außerdem ist es eine Gelegenheit zum Plaudern.
  • Weitere Angaben / Freitext : Energieausweistyp: Verbrauchsausweis, Kennwert: 79 kWh (Effizienzklasse C), Energieträger: Gas, der Energieverbrauch für Warmwasser ist enthalten
  • Objektnummer: 211001

Weitere Details & Energie

  • Baujahr: 1913
  • Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
  • Bedarf/ Verbrauch: 79 (kWh/(m²*a))
  • Energieeffizienzklasse: C
  • Energieverbrauch für Warmwasser enthalten: Ja
  • Wesentlicher Energieträger: Gas
  • Heizungsart: Zentralheizung

Beschreibung

Im Jugendstil errichtet und in zentraler Lage, bietet sich das massiv erbaute Reihenmittelhaus für Kapitalanleger geradezu an. Alle drei Wohneinheiten der im Jahr 1913 erbauten Immobilie sind momentan gut vermietet. Einen ganz besonderen Charme verleihen die Stuckelemente an den hohen Decken der Wohnräume.

Die 3-Zimmerwohnungen in Erd- Ober und Dachgeschoss haben alle einen ähnlichen Grundriss. Momentan wird die Wohnung im Erdgeschoss renoviert und eine neue Küche installiert. Die Wohneinheit im Erdgeschoss hat Zugang zur ca. 26 m² großen Gartenterrasse und nutzt die anschließenden Gartenfläche mit ca. 32 m². In zwei der Wohnungen wurde in der Laube je eine geräumige Duschkabine mit Massagefunktion installiert. Die separate Toilette liegt direkt nebenan, ein weiteres Badezimmer ist nicht vorhanden. In der Dachgeschosswohnung wurde durch einen Umbau Platz für ein innenliegendes Badezimmer geschaffen.

Die Immobilie wurde fortwährend renoviert: 2006 wurden doppelverglaste Kunststofffenster eingebaut. Im Jahr 2018 erfolgte im Ober- und Dachgeschoss der Einbau neuer Küchen, die oben erwähnten Duschkabinen wurden installiert und die Wcs erneuert.

Das Haus ist vollunterkellert und wird mit einer Gaszentralheizung (BJ 2018) beheizt. Parkplätze oder Garagen am Haus sind nicht vorhanden.

Mit ca. 214 m² vermietbarer Fläche in bester Stadtlage und einer momentanen Jahreskaltmiete von 29.640,--EUR wird die Immobilie zu einem attraktiven Anlageobjekt. Mit dem Ausbau des Dachspitzes, der momentan als Speicher für die DG-Wohnung dient, könnte man noch ca. 36 m² Wohnfläche dazu gewinnen.

In wenigen Gehminuten erreichen Sie das den Busbahnhof, Bahnhof, Kindergarten und verschiedenen Schulen. Auch das Zentrum mit zahlreichen Einkaufmöglichkeiten, kulturellen Angeboten, Ärzten und Apotheken ist nur wenige Schritte entfernt.

Karte

loder image
loder image