Sorry no location available with such name.

Anzeigen Informationen

  • Anzeigen ID: 207654
  • Veröffentlicht am: 03.06.22
  • Letzte Aktualisierung: 05.08.22
  • Typ: Kaufangebote
  • Kategorie: Wohnungen

Preis

  • Preis: 542.000 €
  • Preis Stellplatz / Garage: 24.900 €
  • Anzahl Stellplätze: 1
  • Im Kaufpreis enthalten: Nein

Details

  • Wohnfläche: 97,88 (m²)
  • Anzahl Zimmer: 4

Objektbeschreibung

  • Lage: Mit seinen rund 9.500 Einwohnern gehört Schwaikheim seit 1973 zum damals neu gebildeten Rems-Murr-Kreis. Die etwas größere Gemeinde Winnenden mit ihrem neuen Kreiskrankenhaus ist nur ca. 5 km entfernt, die Große Kreisstadt Waiblingen rund 10 km. Schwaikheim ist verkehrsgünstig an der B 14 gelegen – in ca. 15 Autominuten erreicht man die Landeshauptstadt. Auch mit der S-Bahn hat man eine sehr gute Anbindung an die Metropolregion Stuttgart.

    Schwaikheim selbst verfügt im Ortskern über eine gute Infrastruktur mit Geschäften für den täglichen Bedarf, Apotheken, Ärzten, Schulen und Kindergärten.
    Freizeitzentrum, Freibad, Radsporthalle, mehrere Sportvereine und Fußballfelder sowie vielseitige Rad- und Wanderwege bieten hohen Erholungs- und Freizeitwert. Im Sommer sorgt der idyllisch gelegene Zipfelbach für Abkühlung.
  • Weitere Angaben / Freitext: Bautenstand: projektiert
    Parkierung optional nach Verfügbarkeit (nicht im Kaufpreis enthalten):
    Tiefgaragen Stellplatz zu je 24 900,00 €


    Ihr direkter Ansprechpartner für dieses Objekt:
    Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd
    Telefon 07171 92757-0
  • Objekttyp: Erdgeschoss
  • Objektnummer: K-18032-202

Weitere Details & Energie

  • Objektzustand: Erstbezug
  • Baujahr: 2024
  • Heizungsart: Zentralheizung

Ausstattung

  • Baubeschreibung in wesentlichen Punkten:

    Rohbau
    Wohngebäude in Massivbauweise, tragende Wände und Decken aus Stahlbeton bzw. Kalksandsteinmauerwerk.
    Nicht tragende Innenwände aus verputztem Mauerwerk und Gipsdielen-/Gipskartonständerwänden.
    Außenwände erhalten ein Wärmedämmverbundsystem.
    Die Wohnungen entsprechen den Effizienzhaus 55 Anforderungen (GEG 2020). Jeder Erwerber erhält hierüber einen Energieausweis.
    Die Wohnungen 201, 202, 203, 204, 205 und 206 werden als barrierefrei nutzbare Wohnungen im Sinne der LBO § 35 (1) errichtet.
    Hauptdächer als Holz-Satteldächer mit Betondachsteinen.
    Flachdachabdichtung mit Dichtungsbahnen und Dämmung nach Erfordernis auf den Balkonen und Dachterrassen.
    Fallrohre und Verwahrungen sowie Dachdeckung Gaupen aus Titanzink.
    Aufzugsanlagen (Schindler) vom UG bis in das DG mit schwellenfreiem Zugang zu den Treppenhäusern.
    Nebenräume für Fahrräder/Kinderwagen und Wasch-/Trockenraum im UG.

    Ausbau
    Kunststofffenster, 3-fach-Wärmeschutzverglasung in den Wohngeschossen, Zuluft-Elemente für die Wohnraumlüftung im Bereich der Fenster. Einbruchschutz an allen Wohnungsfenstern im Erdgeschoss nach Widerstandsklasse RC 2-N.
    Elektrisch betriebene Kunststoffrollläden an allen senkrechten Wohnungsfenstern sowie den Dachflächenfenstern in den Wohn-, Kinder- und Schlafzimmern.
    Wohnungseingangstür aus Holz mit Stahlzarge, Türspion und Mehrfachverriegelung, Schalldämmung nach DIN, Einbruchschutz nach Widerstandsklasse RC 2, Zylinderschloss mit Schließanlage.
    Zimmertüren in Weiß, Edelstahl-Drückergarnitur (Hoppe Trondheim) mit Einzelrosetten. ... (Den kompletten Text finden Sie auf unserer Homepage.)

Beschreibung

Das Siedlungswerk erstellt mitten in Schwaikheim im gewachsenen Wohngebiet auf dem ehemaligen Gelände der Feuerwehr an der Schiller-/Bismarckstraße, insgesamt vier Mehrfamilienhäuser in ansprechender Satteldach-Architektur: Die Wohnungen in den Häusern 1 und 3 verbleiben im Eigentum des Siedlungswerks – in den Häusern 2 und 4 entstehen 18 attraktive Eigentumswohnungen.

Die nach Süden orientierten Eigentumswohnungen verfügen über 2 bis 5 Zimmer, 54 bis 112 m² Wohnfläche, Balkon bzw. Terrasse. Die Erdgeschosswohnungen erhalten Gartenanteile zur privaten Nutzung.

Der »Nachbarschaftshof«, um den alle Gebäude gruppiert sind, schafft Raum für Begegnungen. In den Nachbarschaftsgärten, die sich ebenfalls im Innenhof befinden, können die Bewohner gemeinsamer gärtnerischer Tätigkeit nachgehen.
Blick- und Wegebeziehungen orientieren sich hin zu dieser gemeinsamen Mitte mit Spielfläche – dieses gestalterische Gesamtwerk bietet zusätzliche Aufenthaltsqualität.

Unter dem gesamten Baufeld entsteht eine gemeinsame Tiefgarage – mit dem jeweiligen Aufzug erreichen Sie bequem Ihre Wohnebene.

Karte

Siedlungswerk GmbH
Kontaktperson: Geschäftsstelle Schwäbisch Gmünd
loder image
loder image