Sorry no location available with such name.

Anzeigen Informationen

  • Anzeigen ID: 196349
  • Veröffentlicht am: 08.11.21
  • Letzte Aktualisierung: 27.11.21
  • Typ: Kaufangebote
  • Kategorie: Wohnungen

Preis

  • Preis: 687.000 €
  • Preis Stellplatz / Garage: 24.000 €
  • Anzahl Stellplätze: 1
  • Im Kaufpreis enthalten: Nein

Details

  • Wohnfläche: 101,46 (m²)
  • Anzahl Zimmer: 4

Objektbeschreibung

  • Lage: 1956 wurde der Stadtbezirk Plieningen in drei Stadtteile aufgeteilt: Plieningen, Hohenheim und Steckfeld. 2001 kamen offiziell die Stadtteile Asemwald und Chausseefeld dazu. Verwaltet wird der südlichste Stuttgarter Stadtbezirk mit dem benachbarten Birkach vom gemeinsamen Rathaus in Plieningen aus.

    Umgeben von Landwirtschaft liegt der Filder-Vorort in der Nähe von Messe und Flughafen. Die Verkehrsanbindung an A 8 und B 27 sowie die Erreichbarkeit der Innenstadt durch die U-Bahn bieten höchste Flexibilität.

    Die Natur kann man unweit des Steckfelds in den Gärten des Hohenheimer Schlosses oder im nahegelegenen Naturschutzgebiet des Körschtals genießen. Ob ausgedehnte Wanderungen auf der Filderebene, am Kesselrand oder ein kurzer Ausflug in die City – Stuttgart-Steckfeld ist ein idealer Wohnort und Ausgangspunkt für unterschiedlichste Aktivitäten.
  • Weitere Angaben / Freitext: Bautenstand: projektiert
    Parkierung optional nach Verfügbarkeit (nicht im Kaufpreis enthalten):
    Tiefgaragen Stellplatz zu je 24 000,00 €


    Ihr direkter Ansprechpartner für dieses Objekt:
    Geschäftsstelle Stuttgart
    Telefon 0711 2381-224
  • Objektnummer: K-16044-309

Weitere Details & Energie

  • Objektzustand: Erstbezug
  • Baujahr: 2023
  • Heizungsart: Zentralheizung

Ausstattung

  • Baubeschreibung in wesentlichen Punkten

    Rohbau
    Wohngebäude in Massivbauweise, tragende Wände und Decken aus Stahlbeton bzw. Kalksandsteinmauerwerk.
    Nichttragende Innenwände aus verputztem Mauerwerk und Gipsdielen-/Gipskartonständerwänden.
    Außenwände erhalten ein Wärmedämmverbundsystem.
    Die Wohnungen werden nach den Förderrichtlinien der KfW-Bank als Effizienzhaus 55 (EnEV 2014/2016) erstellt. Jeder Erwerber erhält hierüber einen Energieausweis.
    Die Wohnungen 101, 203, 206, 209, 211, 303, 306 und 309 werden als barrierefrei nutzbare Wohnungen im Sinne der LBO § 35 (1) errichtet.
    Flachdachabdichtung mit Dichtungsbahnen, Dämmung nach Erfordernis und teilweiser extensiver Begrünung. Fallrohre und Verwahrungen aus Titanzink oder Alu.
    Aufzugsanlagen (Schindler) vom UG bis in das DG mit schwellenfreiem Zugang zu den Treppenhäusern.
    Nebenräume für Fahrräder/Kinderwagen und Wasch-/Trockenraum im UG.

    Ausbau
    Kunststofffenster, 3-fach-Wärmeschutzverglasung in den Wohngeschossen, Zuluft-Elemente für die Wohnraumlüftung im Bereich der Fenster. Einbruchschutz an allen Wohnungsfenstern im Erdgeschoss nach Widerstandsklasse RC 2-N.
    Elektrisch betriebene Kunststoffrollläden an allen Wohnungsfenstern.
    Wohnungseingangstür aus Holz mit Stahlzarge, Türspion und Mehrfachverriegelung, Schalldämmung nach DIN, Einbruchschutz nach Widerstandsklasse RC 2, Zylinderschloss mit Schließanlage.
    Zimmertüren in Weiß, Edelstahl-Drückergarnitur (Hoppe Trondheim) mit Einzelrosetten.
    Einzelstab-Fertigparkett, ca. 10 mm stark (Bauwerk Monopark) in Eiche hell, in allen Wohn-/Schlafräumen und Fluren, wo nicht gefliest. ... (Den kompletten Text finden Sie auf unserer Homepage.)

Beschreibung

Zwischen Steckfeldstraße und Karlshofstraße erstellt das Siedlungswerk drei Gebäude mit 28 Eigentumswohnungen und 5 Mietwohnungen. Die nach Südwest und Südost orientierten Eigentumswohnungen mit 2 bis 4 Zimmern verfügen über ansprechende Grundrisse und Wohnflächen von 53 bis 129 m².

In direkter Nachbarschaft wird ein Pflegeheim, das im Eigentum des Siedlungswerks verbleibt, u.a. mit Seniorenwohnungen, gebaut. Unter dem gesamten Baufeld entsteht eine gemeinsame Tiefgarage – mit dem jeweiligen Aufzug erreichen Sie bequem Ihre Wohnebene.

Karte

loder image
loder image