Sorry no location available with such name.

Anzeigen Informationen

  • Anzeigen ID: 204151
  • Veröffentlicht am: 01.04.22
  • Letzte Aktualisierung: 24.05.22
  • Typ: Kaufangebote
  • Kategorie: Wohnungen

Preis

  • Preis: 375.000 €
  • Provision: Käuferprovision: 3,57% (incl. der gesetzl. Mehrwertsteuer von 19%) des Kaufpreises.
  • Anzahl Stellplätze: 1
  • Im Kaufpreis enthalten: Nein

Details

  • Wohnfläche: 120 (m²)
  • Anzahl Zimmer: 5

Objektbeschreibung

  • Lage: Bad Säckingen liegt am Rhein, direkt an der Schweizer Grenze. Die Stadt befindet sich am südlichen Rand des Hotzenwalds der Teil des Schwarzwaldes ist. Die Stadt Bad Säckingen hat mit den Ortsteilen Wallbach, Rippolingen und Harpolingen rund 17.000 Einwohner und liegt zwischen 290 und 600 Meter über dem Meer. Das Prädikat "Bad" wurde der Stadt im Jahre 1978 verliehen.
    Bad Säckingen am Hochrhein - in der Welt bekannt als die "Trompeterstadt". Der Trompeter begrüßt Einheimische und Fremde, Feriengäste und Erholung Suchende mit seinem berühmten Lied "Behüt' dich Gott". Der Dichter Joseph Victor von Scheffel fand hier die Inspiration für sein Werk "Der Trompeter von Säckingen" und machte die Stadt in der Welt bekannt.
    Heute gibt es 2 Brücken von der deutschen Seite (Bad Säckingen) auf die Schweizer Seite (Stein): Die "Holzbrücke" ist mit 200 Metern die längste gedeckte Holzbrücke Europas und die "St. Fridolins-Brücke", die im Jahre 1979 eingeweiht wurde.
    Bad Säckingen ist im Bildungsangebot wegweisend. Viele Jugendliche aus der Stadt und dem Umkreis besuchen eine Schule in Bad Säckingen, das damit das Schulzentrum in der Region ist. Zahlreiche Schulen der unterschiedlichen Bildungsstufen stehen für eine solide Schul- oder Berufsausbildung zur Verfügung. Für die kleinen Einwohner gibt es zahlreiche Kindergärten, ein Schulkindergarten und eine Kindertagesstätte, so dass für eine gute Unterbringung gesorgt ist.
    Eine Schifffahrt auf dem Rhein lohnt sich. Mit dem Fahrgastschiff "Trompeter von Säckingen", geht die Fahrt unter der historischen Holzbrücke hindurch vorbei an der Bad Säckinger Altstadt, bis zum Rheinkraftwerk Säckingen wo das Schiff wendet und die Fahrt rheinabwärts beginnt. Vorbei an idyllisch gelegenen Gemeinden am deutschen und schweizerischen Ufer, dem Naturschutzgebiet der Wehramündung mit seinem Schilfgürtel, bis zur Höhe Schwörstadt.
    Sehenswert ist der Barfußpfad stadtnah und doch idyllisch im Wald zwischen Bad Säckingen und Bergsee am Günnenbacher Weg gelegen. In unmittelbarer Nähe finden Sie auch eine Kneipp-Wassertretanlage. Optimal verbinden können Sie den Besuch des Barfußpfades auch mit einem Besuch des Bad Säckinger Wildgeheges, dass Sie unmittelbar angrenzend finden. Tierfreunde finden hier die Möglichkeit einheimisches Wild zu beobachten und zu füttern. In mehreren Gehegen sind Wildschweine und Schwarz-, Rot-, Sika- und Damwild untergebracht. Für einen längeren Spaziergang können Sie weiter bis zum Bergsee schlendern und die Natur des Südschwarzwaldes genießen. Die Freizeitwelt Hochrhein bietet mit ihrem Golfplatz, der Wildlife Show und dem Indoorspielplatz für jedes Familienmitglied das Passende.
  • Weitere Angaben / Freitext: Energieausweistyp: Verbrauchsausweis, Kennwert: 108 kWh (Effizienzklasse D), Energieträger: Gas, der Energieverbrauch für Warmwasser ist enthalten
  • Objektnummer: 220303

Weitere Details & Energie

  • Objektzustand: Gepflegt
  • Baujahr: 1972
  • Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
  • Bedarf/ Verbrauch: 108 (kWh/(m²*a))
  • Energieeffizienzklasse: D
  • Energieverbrauch für Warmwasser enthalten: Ja
  • Wesentlicher Energieträger: Gas
  • Heizungsart: Zentralheizung

Beschreibung

Die großzügige 5-Zimmer Wohnung befindet sich im 2. Obergeschoss eines 1972 erbauten Mehrfamilienhauses mit Lift. Dank der zentralen Lage erreicht man nicht nur zahlreiche Lebensmittelläden und die Innenstadt mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés in wenigen Gehminuten, sondern auch den nahegelegenen Kurpark, die Aqualon Therme, das Medizinische Versorgungszentrum mit diversen Fachärzten und verschiedene Schulen.

Die ca. 124 m² Wohnfläche verteilen sich auf den offenen Wohn- Essbereich, vier Schlaf- bzw. Arbeitszimmer, Küche, Badezimmer, Toilette und Abstellraum. Zusätzliche Staufläche bietet der zugehörige Kellerraum. Die Ausstattung der Wohnung ist bereits etwas in die Jahre gekommen: die Zimmer sind mit Raufasertapete und Teppichböden ausgestattet, das Badezimmer und das WC noch vom Ursprungsjahr. Dank der modernen Raumaufteilung lässt sie sich mit etwas Geschick in eine zeitgemäße Immobilie verwandeln. Eine Einbauküche ist im Kaufpreis enthalten. Vom Wohnzimmer und zwei Schlafzimmern haben sie Zugang zum ca. 9 m² großen Südbalkon. Im Jahr 1997 wurden doppelverglaste Kunststofffenster eingebaut. Die Gaszentralheizung wurde im Jahr 2008 installiert und wird durch Solarthermie für die Warmwasserbereitung unterstützt.

Zusätzlich zum Kellerraum gehört zur Wohnung ein Tiefgaragenstellplatz. Waschküche, Fahrradkeller und Altpapiersammelraum stehen den Eigentümern zur gemeinschaftlichen Nutzung zur Verfügung.

Eine Bushaltestelle befindet sich in der Nähe der Immobilie, der Bahnhof ist ca. 10 Gehminuten entfernt. Kindergarten, Grundschule, Realschule und Gymnasium erreichen sie in zwei bis zehn Gehminuten. Besonders zu erwähnen ist die Nähe zur Schweiz, in nur fünf Autominuten sind sie an der Grenze und in ca. 12 Minuten auf der A3 Richtung Zürich und Basel.

Karte

loder image
loder image