laden Laden. Bitte warten Sie ...
3661 Kaufangebote - 864 Mietangebote  |  Ein Angebot von

SPRENKER & RÖDER IMMOBILIEN: BESICHTIGUNG: Sa., 18.03., 11 Uhr; AUKTION Einfamilienhaus, Rosenstraße 21, Freiburg-Hochdorf

Preis: 330.000,00 €

Freistehendes, eingeschossiges, teilunterkellertes Einfamilienhaus im Bungalowstil. Zur Südseite ist eine Garage in Grenzbebauung angebaut. Das Gebäude wurde im Jahr 1968 im Teilfertigbau unter Verwendung von Schwedenhaus-Montageteilen erstellt. Kelleraußenwände in Stampfbeton oder Stahlbeton. Über dem Untergeschoss Stahlbeton-Fertigbalkendecke. Umfassungswände in Montageteilen, die Außenhaut ist mit 11,5 cm starken Hartbrandsteinen oder Kalksandsteinen verblendet. Über dem Erdgeschoss Holzbinderdecke. Das Gebäude ist mit einem Satteldach bedeckt und mit Zementpfannen eingedeckt. Die Dachentwässerung und die Fallrohre sind in Zinkblech ausgeführt. Die Grundrisseinteilung des Hauses ist wie folgt: Erdgeschoss: Diele, Garderobe, WC, Küche, Essplatz, Wohnraum, Terrasse. Schlafflur, Schlafzimmer, 3 Kinder- oder Gästezimmer, Bad/WC. Kellergeschoss: Flur, Heizraum, Öllagerraum, 2 Keller. Dachgeschoss: Abstellfläche. Dachneigung 22 Grad, Kopfhöhe ca. 1,35 Meter. Die Ausstattungsbeschreibung entnehmen Sie bitte dem Gesamtexposé zur Auktion.

  • Anzeigen-ID:
    2380
  • Anzeigenart:
    Kaufen
  • Letzte Aktualisierung:
    25.02.17
  • Kategorie:
    Haus
  • Ort:
    79108, Hochdorf, Freiburg im Breisgau, Baden-Württemberg, Deutschland

Preis

  • Kaufpreis:
    330.000,00 €
  • Provision:
    1,79 %

Details

  • Wohnfläche:
    125 m²
  • Grundstücksfläche:
    687 m²
  • Anzahl Zimmer:
    5

Objektbeschreibung

  • Lage:
    Freiburg im Breisgau ist nach Stuttgart, Mannheim und Karlsruhe die viertgrößte Stadt in Baden-Württemberg und südlichste Großstadt Deutschlands. Die kreisfreie Stadt im gleichnamigen Regierungsbezirk ist Sitz des Regionalverbands Südlicher Oberrhein und des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald, von dem sie nahezu ganz umgeben ist. Die nächstgelegenen Großstädte sind Mulhouse etwa 60 km südwestlich, Basel etwa 70 km südlich und Zürich etwa 150 km südöstlich, Strasbourg etwa 85 km und Karlsruhe etwa 140 km nördlich sowie Stuttgart, etwa 200 km nordöstlich von Freiburg. Die nahe Lage zum Schwarzwald, zur Schweiz und zum Elsass bewirken eine große touristische An-ziehungskraft. In Freiburg leben rund 220.000 Menschen, darunter etwa 30.000 Studentinnen und Studenten der Albert-Ludwigs-Universität, der Fachhochschulen und der Pädagogischen Hochschule. Das Objekt befindet sich im Stadtteil Hochdorf, welcher Freiburg nördlich vorgelagert ist. Die Rosenstraße verläuft am nordöstlichen Randbereich des Stadtteils und erschließt ein Wohngebiet. Sie zweigt von der Grünlandstraße in nördliche Richtung ab, verläuft westwärts bogenförmig und mündet wieder in die Rosenstraße. Das Objekt liegt auf der Westseite der Rosenstraße. Die Straße ist asphaltiert und beleuchtet, einseitig ist ein Gehweg angelegt. Die Nachbarbebauung besteht aus eingeschossigen Wohnhäusern mit Unterkellerung ohne ausgebautes Dachgeschoss. Das Objekt ist über die Rosenstraße an das öffentliche Straßenverkehrsnetz angebunden. Über die durch Freiburg verlaufenden Bundesstraßen B 3 sowie die B 31/B 31a besteht eine sehr gute Anbindung an das regionale und überregionale Straßennetz. Freiburg hat drei Anschlüsse an die Bundesautobahn A 5 Karlsruhe-Basel. Das ÖPNV-Netz ist in Freiburg gut ausgebaut. Die nächste Bushaltestelle Benzhauser Straße befindet sich in ca. 400 m Entfernung. Es besteht eine direkte Verbindung zur Stadtmitte und mit Umstieg zum Hauptbahnhof. Ab Freiburg-Hauptbahnhof besteht Anschluss an das InterCity-Netz der Deutschen Bahn AG. Über den ca. 75 km entfernten Euro Airport Basel - Mulhouse - Freiburg bestehen Anbindun-gen an nationale und internationale Destinationen.
  • Sonstige Angaben:
    Auktion: Der Kaufpreis wird im Wege der freiwilligen Immobilienauktion ermittelt. Das Mindestgebot ist EUR 330.000,00 (Euro Dreihundertdreißigtausend). Zeit und Ort der Auktion: Freitag, 28. April 2017, 18.00 Uhr, Ort nach Bekanntgabe. Auktionsgut: Grundbuch von Freiburg-Hochdorf Nr. 416; Flurstück- Nr. 2619, Rosenstraße 21, Gebäude- und Freifläche 687 m². Bebaut mit einem Einfamilien-Wohnhaus mit Garage. Pläne und Flächen: Die beigefügten Pläne entstammen der Bauplanung des Hauses aus ca. 1967. Änderungen oder Abweichungen zum tatsächlichen Bestand sind möglich. Die Grundrisse sind in der Exposéabbildung nicht massstäblich und sollen lediglich einen Überblick über die Aufteilung ermöglichen. Eingezeichnete Möbel und Einrichtungen sind, sofern nicht ausdrücklich genannt, nicht im Auktionsumfang enthalten. Flächenangaben gemäß den zur Verfügung gestellten Aufstellungen. Für Flächenangaben keine Haftung. Objektstatus: Das Haus ist bezugsfrei. Besichtigungen: Ersehen Sie bitte aus den Überschriftszeilen der Internetportale bzw. vereinbaren Sie bitte mit unserem Haus unter Telefon 0761/20298-0. Selbstständige Besichtigungen sind nicht möglich.
  • Objektnummer:
    21718

Weitere Details & Energie

  • Objektzustand:
    gepflegt
  • Baujahr:
    1968
  • Energieverbrauch:
    159,3 (kWh/(m²*a))
  • Energieeffiziente Klasse:
    E
  • Wesentliche Energieträger:
    Öl
  • Heizungsart:
    Zentralheizung

Ausstattung

  • Keller
  • Einbauküche
  • offener Kamin
  • Balkon/ Terrasse
  • Parkett
  • Garten
  • Gäste-WC
Hugo W. Sprenker Immobilien Freiburg GmbH
Kontaktperson
Herr Raoul Röder
Wilhelmstraße 18
79098
Deutschland

Kunden interessierten sich noch für

Diese alternativen Vorschläge stammen von unserer Empfehlungsmaschine.
wohnverdient
.de - Immobilienportal für Südbaden