Sorry no location available with such name.

Anzeigen Informationen

  • Anzeigen ID: 220114
  • Veröffentlicht am: 17.01.23
  • Letzte Aktualisierung: 19.01.23
  • Typ: Kaufangebote
  • Kategorie: Häuser

Preis

  • Preis: 1.280.000 €
  • Provision: 2,38% inkl. 19% MwSt.
  • Preis Stellplatz / Garage: 0 €
  • Im Kaufpreis enthalten: Nein

Details

  • Wohnfläche: 496 (m²)
  • Grundstücksfläche: 861 (m²)
  • Anzahl Zimmer: 10 und mehr

Objektbeschreibung

  • Lage: Im Stadtteil- und Familienzentrum Bürkle-Bleiche, im größten Stadtteil der Stadt Emmendingen, befindet sich dieses gepflegte Mehrfamilienhaus. Neben städtischen Einrichtungen und Angeboten wie einem Kindergarten, die Kinderkrippe Mosaik, die Betreuung von Schulkindern sowie Veranstaltungen für Kinder, Eltern und Senioren, bietet der Stadtteil eine Anlaufstelle für alle Altersgruppen. Einkaufsmöglichkeiten und Geschäfte für den täglichen Bedarf wie EDEKA, Apotheke und Post sind fußläufig erreichbar. Die Freiburger Innenstadt lässt sich über die B3 gut in ca. 17 km bequem erreichen.
  • Etagenanzahl: 3
  • Objektnummer: 5105

Weitere Details & Energie

  • Objektzustand: Gepflegt
  • Baujahr: 1964
  • Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
  • Bedarf/ Verbrauch: 132 (kWh/(m²*a))
  • Wesentlicher Energieträger: Öl
  • Heizungsart: Zentralheizung

Ausstattung

  • - Insgesamt 8 Wohnungen, 1-Zimmer bis 4-Zimmer-Wohnungen
    - 2 Garagen
    - Guter energetischer Zustand durch gedämmte Giebelseiten aus 2012
    - Ausbau des Dachgeschosses 2004 mit Einbau von Gauben
    - Zwischen 2006 und 2009 Fenster mit doppelter Isolierverglasung

Beschreibung

Im südlich gelegenen Stadtteil- und Familienzentrum Bürkle-Bleiche befindet sich dieses gepflegte Mehrfamilienhaus in einer ruhigen Seitenstraße. Ingesamt verfügt das Haus über 8 Wohnungen auf 3 Etagen, die Wohnungsgrößen variieren von ca. 32 m² bis ca. 78 m².

Über die Jahre fanden mehrere Modernisierungsmaßnahmen statt; dabei wurden die Außenwände am Nord-Ost- und Süd-West-Giebel 2012 gedämmt sowie die Kellerdecke von der Kaltseite aus. 2004 wurde das Dachgeschoss ausgebaut, wodurch nahezu die gesamte Dachfläche auf der Nord-West Seite durch Gauben modernisiert wurde. Zwischen 2006 und 2009 gab es eine Erneuerung der Fenster durch doppelte Isolierverglasung. Auf der Rückseite befindet sich eine schöne Grün-fläche, zusätzlich gibt es am Ende der Einfahrt zwei Garagen. Das Gebäude ist komplett unterkellert. 1987 wurde die Öl-Zentralheizung erneuert, eine Gasleitung liegt bereits im Haus.

Alle Wohnungen sind derzeit gut vermietet, teilweise bereits seit vielen Jahren. Die Jahresnettokaltmiete beläuft sich derzeit auf € 49.122,00.

Karte

loder image
loder image